Jahreshauptversammlung 2009


Mitglieder des Ortsvereins

Die Mitgliederversammlung nahm den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Helmut Klingler über das abgelaufene Jahr mit Zustimmung auf. Aber nicht die Vergangenheit war das Hauptthema, sondern die Kommunalwahlen und die Europawahl am 7. Juni, sowie die Bundestagswahl am 27. September. Es bestehen gute Chancen, dass der Wahlkreis ab Herbst wieder mit einer SPD-Abgeordneten im Bundestag vertreten sein wird. Annette Sawade steht an 19. Stelle auf der Landesliste. Derzeit kommen 23 SPD-Abgeordnete aus Baden-Württemberg.Im September 1969, kurz vor der damaligen Bundestagswahl wurde in Kirchberg der SPD_Ortsverein gegründet. An das 40-jährige Bestehen wird im September dieses Jahres eine Veranstaltung erinnern. Die Festrede wird Frieder Birzele, der frühere Innenminister von Baden-Württemberg halten.

Der bisherige Vorstand des SPD Ortsvereins (und die Revisoren) wurden mit den Vorstandswahlen für eine weitere Amtzeit bestätigt.
Foto H.E.

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 9. April 2008 prägten der Dank an langjährige Mitglieder die Versammlung.

Friedrich König, der scheidende Kirchberger Bürgermeister und der Gründungsvorsitzende Helmut Häußlein erhielten die Willy-Brandt-Medaille für ihre Verdienste um die Partei und ihre 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD. Harald Lutz und Helmut Klingler wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Vor einem Jahr hat Helmut Klingler das Amt des Ortsvereinsvorsitzenden übernommen. In seinem ersten Rechenschaftsbericht schilderte er die gediegene Kontinuität der Arbeit des Vorstandes. Die Ortsvereins Zeitschrift der "Kirchberger Bote" erschien wieder und die Homepage erhielt ein neues Gewand. Die Finanzen sind in Ordnung. Zuständig für die Finanzen ist Gerhard Borchers (auf dem Bild rechts). Daraufhin wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Die etwas spannenderen Ereignisse kommen in diesem Jahr mit der Bürgermeisterwahl im Juni und der Kommunal- und Bundestagswahl im Jahre 2009 auf den Ortsverein zu und waren Themen in der Versammlung.


Der SPD Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete „Nik“ Sakellariou informierte die Mitgliederversammlung über das, was erst zwei Tage später in der Zeitung stand; zum Beispiel dass der Kreisdelegiertenkonferenz - sie tagt im Herbst - als neue Kandidatin für den Bundestag im Wahlkreis Hall-Hohenlohe Annette Sawade zur Nominierung vorgeschlagen wird. Sie ist Chemikerin und arbeitet im Umweltministerium Baden-Württembergs und ist stellvertretende Fraktionssprecherin der SPD im Stadtrat von Stuttgart.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Nik Sakellariou überreichte die Willy-Brandt-Medaille an Helmut Häußlein, der im September 1969 die SPD Kirchberg mitgegründet hatte und bis 1978 ihr Vorsitzender war . (Der Verschluss klemmt).
und an

Friedrich König, der lange Jahre in Weikersheim aktiv und in den letzten 16 Jahren als Bürgermeister die Entwicklung der Stadt Kirchberg erfolgreich vorangetrieben hat.

Für seine fünfundzwanzigjährige Mitgliedschaft erhielt Harald Lutz die Ehrenurkunde des Parteivorstandes. 20 Jahre hat er die SPD im Stadtrat vertreten.

Um sie sich nicht selbst überreichen zu müssen, nahm Helmut Klingler, Stadtrat und Ortsvereinsvorsitzender, die Ehrenurkunde für seine 25-jährige Mitgliedschaft aus den Händen des Kreisvorsitzenden Nik Sakellariou entgegen.

Geschichte und Geschichten

Ehrungen sind immer auch Gelegenheiten sich zu erinnern. Eugen Zibold aus Crailsheim, der 1969 im Gasthaus "Stern" den SPD Ortsverein mit aus der Taufe gehoben hatte, konnte zum Ausklang der Jahreshauptversammlung Anekdoten und Geschichten aus der "Frühgeschichte" der Hohenloher Sozialdemokratie zum Besten geben.

Und zum Abschluss noch das unvermeidliche Gruppenbild. Von links: Nik Sakellariou, Eugen Zibold, Helmut Häußlein, Friedrich König, Helmut Klingler, Harald Lutz.
Fotos Heinrich Eppe

WebsoziInfo-News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Nächste Termine

Empfang

27.04.2019, 18:00 Uhr 50 Jahre Ortsverein Kirchberg, Jubiläumsveranstaltung
An diesem Tag feiert der Ortsverein Kirchberg sein 50jähriges Bestehen. Viele Mandatsträger und öffentli …

Alle Termine

WebSozis

Betreuung durch Websozi
CMS 2,8.9 - 031336