Jahreshauptversammlung 2009


Mitglieder des Ortsvereins

Die Mitgliederversammlung nahm den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Helmut Klingler über das abgelaufene Jahr mit Zustimmung auf. Aber nicht die Vergangenheit war das Hauptthema, sondern die Kommunalwahlen und die Europawahl am 7. Juni, sowie die Bundestagswahl am 27. September. Es bestehen gute Chancen, dass der Wahlkreis ab Herbst wieder mit einer SPD-Abgeordneten im Bundestag vertreten sein wird. Annette Sawade steht an 19. Stelle auf der Landesliste. Derzeit kommen 23 SPD-Abgeordnete aus Baden-Württemberg.Im September 1969, kurz vor der damaligen Bundestagswahl wurde in Kirchberg der SPD_Ortsverein gegründet. An das 40-jährige Bestehen wird im September dieses Jahres eine Veranstaltung erinnern. Die Festrede wird Frieder Birzele, der frühere Innenminister von Baden-Württemberg halten.

Der bisherige Vorstand des SPD Ortsvereins (und die Revisoren) wurden mit den Vorstandswahlen für eine weitere Amtzeit bestätigt.
Foto H.E.

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 9. April 2008 prägten der Dank an langjährige Mitglieder die Versammlung.

Friedrich König, der scheidende Kirchberger Bürgermeister und der Gründungsvorsitzende Helmut Häußlein erhielten die Willy-Brandt-Medaille für ihre Verdienste um die Partei und ihre 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD. Harald Lutz und Helmut Klingler wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Vor einem Jahr hat Helmut Klingler das Amt des Ortsvereinsvorsitzenden übernommen. In seinem ersten Rechenschaftsbericht schilderte er die gediegene Kontinuität der Arbeit des Vorstandes. Die Ortsvereins Zeitschrift der "Kirchberger Bote" erschien wieder und die Homepage erhielt ein neues Gewand. Die Finanzen sind in Ordnung. Zuständig für die Finanzen ist Gerhard Borchers (auf dem Bild rechts). Daraufhin wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Die etwas spannenderen Ereignisse kommen in diesem Jahr mit der Bürgermeisterwahl im Juni und der Kommunal- und Bundestagswahl im Jahre 2009 auf den Ortsverein zu und waren Themen in der Versammlung.


Der SPD Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete „Nik“ Sakellariou informierte die Mitgliederversammlung über das, was erst zwei Tage später in der Zeitung stand; zum Beispiel dass der Kreisdelegiertenkonferenz - sie tagt im Herbst - als neue Kandidatin für den Bundestag im Wahlkreis Hall-Hohenlohe Annette Sawade zur Nominierung vorgeschlagen wird. Sie ist Chemikerin und arbeitet im Umweltministerium Baden-Württembergs und ist stellvertretende Fraktionssprecherin der SPD im Stadtrat von Stuttgart.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Nik Sakellariou überreichte die Willy-Brandt-Medaille an Helmut Häußlein, der im September 1969 die SPD Kirchberg mitgegründet hatte und bis 1978 ihr Vorsitzender war . (Der Verschluss klemmt).
und an

Friedrich König, der lange Jahre in Weikersheim aktiv und in den letzten 16 Jahren als Bürgermeister die Entwicklung der Stadt Kirchberg erfolgreich vorangetrieben hat.

Für seine fünfundzwanzigjährige Mitgliedschaft erhielt Harald Lutz die Ehrenurkunde des Parteivorstandes. 20 Jahre hat er die SPD im Stadtrat vertreten.

Um sie sich nicht selbst überreichen zu müssen, nahm Helmut Klingler, Stadtrat und Ortsvereinsvorsitzender, die Ehrenurkunde für seine 25-jährige Mitgliedschaft aus den Händen des Kreisvorsitzenden Nik Sakellariou entgegen.

Geschichte und Geschichten

Ehrungen sind immer auch Gelegenheiten sich zu erinnern. Eugen Zibold aus Crailsheim, der 1969 im Gasthaus "Stern" den SPD Ortsverein mit aus der Taufe gehoben hatte, konnte zum Ausklang der Jahreshauptversammlung Anekdoten und Geschichten aus der "Frühgeschichte" der Hohenloher Sozialdemokratie zum Besten geben.

Und zum Abschluss noch das unvermeidliche Gruppenbild. Von links: Nik Sakellariou, Eugen Zibold, Helmut Häußlein, Friedrich König, Helmut Klingler, Harald Lutz.
Fotos Heinrich Eppe

WebsoziInfo-News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von info.websozis.de

Nächste Termine

Empfang

27.04.2019, 18:00 Uhr 50 Jahre Ortsverein Kirchberg, Jubiläumsveranstaltung
An diesem Tag feiert der Ortsverein Kirchberg sein 50jähriges Bestehen. Viele Mandatsträger und öffentli …

Alle Termine

WebSozis

Betreuung durch Websozi
CMS 2,8.9 - 031336