Aktuell

Bürgergespräch 2019

BG 2019
Foto H.Klingler

Beim diesjährigen Bürgergespräch des Ortsvereins Kirchberg im kleinen Saal der Festhalle, war als Hauptrednerin die Europaabgeordnete und Vizepräsidentin des Europa-Parlaments

Evelyne Gebhardt

eingeladen. Man merkt es ihr förmlich an, wie sie für dieses politische Thema Europa brennt.

 

BG 2019
Foto Klingler

Eine große Zuhörerschar verfolgte ihren Vortrag.

Besondere Schwerpunkte ihres Vortrags waren der aufkommende Nationalismus in allen Mitgliedstaaten und das Vergessen, dass gerade diese Politik, nicht wie von den entprechenden Personen behauptet mehr Sicherheit gewährleistet, sondern wie aus der Vergangenheit ersichtlich, zu Konflikten und Kriegen führt.

 

BG 2019
Foto Klingler

Eindringlich beschwor sie, die Erfolge der Europäischen Union und nicht Unzulänglichkeiten in den Vordergrund zu stellen und bei Unstimmigkeiten zuerst in den nationalen Bereich zu schauen, da oft bei der Umsetzung ins nationale Recht, der Zweck und Sinn der Verordnung anders dargestellt wird.

Nach dem Vortrag entwickelte sich eine rege Diskussion, hauptsächlich um europäische Probleme. Aber auch nationale und Landespolitische Themen wurden angefragt.

 

Bg 2019
Foto Klingler

Auch der Vorsitzende der SPD Kreistagsfraktion, Georg Schlenvoigt, benutzte die Gelegenheit, auf die kommende Kreistagswahl hinzuweisen.

Besonders erwähnte er, welche Verbesserungen und Änderungen es in der letzten Wahlperiode gegeben hätte, wenn die Zahl der SPD Mandate stärker gewesen wäre und andere Fraktionen sich den Problemen der Bevölkerung gestellt und den SPD Vorschlägen zugestimmt hätten.

 

BG 2019
Foto Eppe

Als Geschenk wurde der Abgeordneten aus Straßburg das Symbol der EU, ein Kreis mit 12 blauen Sternen, diesmal gebacken als Hefezopfkranz mit blauen Sterne garniert, überreicht.

Mit dem Spruch: Damit geht auch ihre Liebe Europa durch den Magen,

wurde sie vom Ortsvereins-Vorsitzenden Helmut Klingler, verabschiedet.

 

WebsoziInfo-News

24.03.2019 18:57 Kommt zusammen für ein starkes Europa!
Mit einer klar proeuropäischen Haltung will die SPD der europäischen Idee neuen Schub geben. Auf ihrem Parteikonvent für die Europawahl beschloss sie einstimmig ein fortschrittliches Programm, das auf Zusammenhalt statt Spaltung setzt. „Lasst uns jetzt gemeinsam ein solidarisches Haus Europa für alle bauen“, rief die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl Katarina Barley den Delegierten zu. MEHR

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Nächste Termine

Empfang

27.04.2019, 18:00 Uhr 50 Jahre Ortsverein Kirchberg, Jubiläumsveranstaltung
An diesem Tag feiert der Ortsverein Kirchberg sein 50jähriges Bestehen. Viele Mandatsträger und öffentli …

Alle Termine

WebSozis

Betreuung durch Websozi
CMS 2,8.9 - 031336