Header-Bild

SPD OV Kirchberg an der Jagst

Besuche in Wallhausen und Rot am See

Wallhausen

Bei einer Gesprächsrunde mit Annette Sawade im Rathaus Wallhausen hat die Bürgermeisterin Behr (rechts) aktuelle Probleme der Gemeinde angesprochen.
Foto H.K.

 

Firma EICO

Vorstellung des Betriebes von Verkaufsleiter Herr Oberndörfer und dem Sohn von Herrn Einsiedel als Besitzer,der an diesem Tag verhindert war.
Foto H.K.

 

Firma EICO

Auf dem Betriebsgelände
Foto H.K.

 

Firma EICO

Die Abfüllanlage für die Getränke
Foto H.K.

 

Rot am See

Gesprächsrunde im Rathaus Rot am See

Gespräch Annette Sawade mit dem Bürgermeister Gröner auf dem Rathaus. Weitere Teilnehmer waren die ehemalige Kreis- und Gemeinderrätin, Waldtraud Wagner, ihr Ehemann Robert Gunderlach, der Wahlkampfmanager Rolf Zwiener und der OV Vorsitzende Helmut Klingler(Fotograf)

 

Gedenkstätte Brettheim

Für die Bundestagskandidatin machte der Leiter der Gedenkstätte, "Die Männer von Brettheim", Herr Norman Krauß eine Sonderführung mit Film.
Foto H.K.

 

Gedenkstätte Brettheim

Auch der ehemalige Ortsvorsteher und treibender Kraft, Herr Friedrich Braun (ganz rechts), lies es sich nicht nehmen dabei zu sein
Foto H.K.

 

Gedenkstätte Brettheim

Im Hindergrund die drei Männer
Foto H.K.

 

Gedenkstätte Brettheim

Zwischen den zwei Linden, wo diese Männer, die sich keines Unrechtes bewußt waren, aufgehängt wurden.
Foto H.K.

 

Gedenkstätte Brettheim

Gedenktext an der Friedhofsmauer
Foto H.K.

 

Michelbach/Lücke

Vor der ehemaligen Synagoge, die heute eine Gedenkstätte und Museum ist.
Foto H.K.

 
 

WebSozis

Betreuung durch Websozi
CMS 2,8.9 - 031336

 

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Nächste Termine

Empfang

04.03.2018, 10:30 Uhr - 04.03.2018 Bürgergespräch 2018
Das Bürgergespräch 2018 findet im Kirchberger Teilort Gaggstatt im Dorfgemeinschaftshaus gegenüber …

01.05.2018 1. Maiwanderung
Der Start wird in diesem Jahr das Gasthaus Lindenau in Mistlau sein. Von dort wandern wir in Richtung Bölgent …

Alle Termine

 

Martin Schulz

Martin Schulz
 

Martin Schulz

Martin Schulz