Header-Bild

SPD OV Kirchberg an der Jagst

Agrarpolitischer Tag der SPD in Zentral-Hohenlohe

Für den 28. Februar 2008 lud der SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall und der SPD-Ortsverein Kirchberg zu einem Ausflug mit Diskussion ein. Die Besichtigung von vier Höfen in Kirchberg und Rot am See mit sehr unterschiedlichen Spezialisierungen und eine Diskussion über die "aktuelle und zukünftige Situation der Landwirte in unseren ländlichen Raum" standen auf dem Programm.

HofExcursion080228_002

Helmut Klingler, der Vorsitzende des Ortsvereins der SPD Kirchberg, begrüßte die Teilnehmer der Exkursion vor allem den aus Niedersachsen angereisten Bundestagsabgeordneten Dr. med. vet. Wilhelm Priesmeier (2. von links) und den SPD Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic aus Heilbronn (1. von links). Er entschuldigte Walter Leyh, den Pressesprecher des SPD-Kreisverbandes aus Gaggstatt, der den agrarpolitische Tag initiiert und vorbereitet hatte. Er musste diesen Tag im Krankenhaus verbringen.

HofExcursion080228_010

HofExcursion080228_016

Über die Haltung von Milchkühen in einem modernen Stallgebäude informierte Herr Klenk aus Kirchberg-Dörrmenz (rechts). Links: K. Mugele, stellvertretender Landesvorsitzender des Bauernverbandes Baden-Württemberg aus Forchtenberg-Schwarzenweiler.

HofExcursion080228_009

HofExcursion080228_026

Nach kleinem Imbiss und Abschiedstrunk machte sich der Konvoi zur nächsten Station auf:

HofExcursion080228_038

zur Biogasanlage der Familie Deitigsmann in Lenkerstetten.

HofExcursion080228_031

der Senior-Chef (rechts) leitete ins Thema ein und der

HofExcursion080228_049

Juniorchef erläuterte kompakt und verständlich die Möglichkeiten der Biogasproduktion für die Lieferung von Wärme und Strom. Die Auswirkungen von Entscheidungen in Brüssel und Berlin für die Erzeugung von Biogas hörte sich Dr. Priesmeier interessiert und mit Verständnis an.

HofExcursion080228_055

Beeindruckend die Technik im Innern.

Von den Maschinen wieder zu den Tieren, zur Ferkel- und Schweineveredelung bei der Familie Schmieg in Rot am See - Musdorf.

HofExcursion080228_075

Aber erst in den Raumanzug.

HofExcursion080228_086

HofExcursion080228_093

Wie kleine Eisbären, aber doch Ferkel.

HofExcursion080228_098

Dies ist gerade geboren.

HofExcursion080228_112

Und dies ist die Steckdose.

HofExcursion080228_096

Das Ehepaar Schmieg informierte, erklärte und verbarg nicht die Freude, mit der sie ihrer Arbeit nachgehen.

Zum Abschluss ihrer Tour steuerte die Gruppe den Hof der Familie Blumenstock in Kirchberg-Kleinallmerspann an.

HofExcursion080228_140

Zum Erinnerungs Foto aufgestellt: das Ehepaar Blumenstock und der Abgeordnete Priesmeier.

HofExcursion080228_161

Harald Blumenstock, in der Nebenbeschäftigung auch stellvertretender Bürgermeister von Kirchberg, erläutert sein integriertes Betriebskonzept von Rinderzucht, Brennerei und Selbstvermarktung.

HofExcursion080228_162

Zum Abschluss des Rundgangs noch ein Umtrunk in der Brennerei.

HofExcursion080228_148

Selbst die Kleinsten wollen auf die Titelseite des ‚Hohenloher Tagblatts’.

„In därra koarza Zeit sou fill gseecha“
so fasste einer der Teilnehmer im Selbstgespräch die Eindrücke dieses Nachmittags zusammen. Doch der Tag war noch nicht zu Ende. Erst sehen, dann reden. Zur Podiumsdiskussion über aktuelle und absehbare Probleme der Landwirte im Hohenlohischen kamen weitere Zuhörer aus der Umgebung angereist und füllten den Bewirtungsraum bei der Familie Blumenstock.

HofExcursion080228_171

Ralf Garmatter leitete die Diskussion.

HofExcursion080228_174

Das Spektrum der Ansichten und vorgeschlagenen Handlungsstrategien war schon bei den Teilnehmern auf dem Podium deutlich sichtbar: (von links: M. Dörr, Demeter-Bauer aus Rot am See-Herbertshausen; D. Kießecker vom ‚Bund der Milcherzeuger’ (BdM) aus Blaufelden-Wittenweiler;

HofExcursion080228_173

K. Mugele, der stellvertretende Landesvorsitzende des Bauernverbandes aus Forchtenberg (rechts) und Dr. Wilhelm Priesmeier, Mitglied des Agrarausschusses des Deutschen Bundestages und Tierschutzbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion (Mitte)

HofExcursion080228_183

und R. Hofmann, der Vorsitzende des Maschinen- und Betriebshilfsrings aus Blaufelden-Wittenweiler, der mit der Erzeugung und Vermarktung von Wildpflanzensamen bekannt wurde (rechts).

HofExcursion080228_177

Aufmerksamer Zuhörer der Diskussion war auch Frieder König, der Bürgermeister von Kirchberg (rechts sitzend).

HofExcursion080228_166

Nik Sakellariou, der Vorsitzende des Kreisverbandes der SPD Schwäbisch Hall dankte allen Mitwirkenden an der Diskussion und vor allem den Familien, bei denen die Gruppe an diesem Tag zu Gast sein durfte.

 

WebSozis

Betreuung durch Websozi
CMS 2,8.9 - 031336

 

WebsoziInfo-News

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

08.05.2018 18:50 SPD-Kriminalpolitik zeigt Wirkung
Die heute veröffentlichte Kriminalstatistik für das Jahr 2017 belegt, dass die von der SPD durchgesetzten kriminalpolitischen Maßnahmen wirksam sind. „Wir freuen uns, dass die Anzahl der registrierten Straftaten um fast zehn Prozent gesunken ist. Rückläufig ist auch die Zahl der Gewaltdelikte. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist erfreulicherweise um 23 Prozent zurückgegangen. Die von uns durchgesetzte

07.05.2018 06:33 AfB-Bundeskonferenz: Wer Zukunft für die Menschen und unser Land will, muss mehr Bildung wagen!
Unter dem Motto „Mehr Bildung wagen!“ fand am 4. und 5. Mai 2018 in Berlin die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) statt. Der AfB-Vorsitzende Ulf Daude wurde in seinem Amt bestätigt. Neben den Vorstandswahlen standen inhaltliche Diskussionen um gleiche Bildungschancen ür alle, starke Bildungslandschaften und die Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit von akademischer

07.05.2018 06:26 200 Jahre Karl Marx – Happy birthday, Karl!
Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag widmete die SPD dem berühmten Philosophen einen Festakt. Ob als Ökonom, Philosoph, Journalist oder Historiker: Karl Marx prägte Generationen nach ihm und sein Lebenswerk hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Karl Marx

Ein Service von info.websozis.de